LUXE LIFE
LUXE LIFE ist ein Real Life RPG über das Leben in New York City. Im Mittelpunkt steht dabei die glamouröse Oberschicht von Manhattan mit ihren exklusiven Events, romantischen Verwicklungen, Skandalen und Intrigen. Die Anmeldung ist Usern, die das 18. Lebensjahr erreicht haben, vorbehalten.

Unsere Storyline
NEWS FLASH
04.07.2019
Eure Threads und Posts könnt ihr nun einfacher im Auge behalten.

Alle News gibt's hier
INPLAY Wir spielen derzeit im Dezember 2015 und im Januar 2016. New York City ist bedeckt von Schnee und festlich geschmückt mit unzähligen Lichtern. Winterliche Temperaturen laden dazu ein, sich näherzukommen. Mehr zum Wetter und wichtige Daten findet ihr im Inplay-Kalender.
 
Es ist: 15.09.2019, 13:17 Willkommen in New York City, Gast! ( | Registrieren )


LUXE LIFE » Profil von Steven Haywood

Steven Haywood is a name on everybody's lips

NameSTEVEN Tyler HAYWOOD AgeGEBOREN AM 4.4.86, SOMIT 29 JAHRE ALT OccupationEISHOCKEYSTAR DER NY RANGERS Love LifeSINGLE MIT EINEM 5-JÄHRIGEN SOHN Residence720 PARK AVENUE
[Bild: evandrosign3eui3.jpg]
Status: Offline

Registriert seit: 17.06.2014
Letzter Besuch: 13.09.2019, 16:24
Onlinezeit: 2 Wochen, 6 Tage, 21 Stunden gesamt


619 Beiträge, 11 Themen
0,32 Beiträge pro Tag
1.34 Prozent aller Beiträge
The other faces
Player NameMischa

NameSTEVEN Tyler HAYWOOD AgeGEBOREN AM 4.4.86, SOMIT 29 JAHRE ALT OccupationEISHOCKEYSTAR DER NY RANGERS Love LifeSINGLE MIT EINEM 5-JÄHRIGEN SOHN Residence720 PARK AVENUE

positive Beziehungen

Große Schwester
"Nur weil sie meine große Schwester ist, heißt das ja noch lange nicht das ich mich wie ein kleiner Bruder benehmen muss. Lucy war jedoch oft der Streitschlichter wenn Gabe und ich uns mal in den Haaren hatten, und auch jetzt noch schlichtet sie lieber als sich einzumischen. Außer man möchte mit ihr über ihren Fahrstil debattieren, da kann es dann auch mal lauter werden ;) Aber Familie ist Familie, daher leihe ich ihr vielleicht doch nochmal irgendwann eines meiner Autos."
Großer Bruder
"Big brother is watching you. Nein, natürlich nicht, Gabe ist völlig in Ordnung und hat höchstens den großen Bruder raus hängen lassen als wir noch kleine Kinder waren und uns um die Sandkastenspielsachen gestritten haben. Mittlerweile sind wir aber alle Erwachsen geworden und ich bin sehr froh in an meiner Seite zu wissen. Es gab durchaus turbulente Zeiten, aber so merkt man, das Familie alles ist. Er ist mein großer Bruder und wohl auch mein bester Freund. Für ihn schmeiß ich mich sogar in zu enge Klamotten, um ihn ins Therapy zu begleiten ;) "
Gute Freundin & vergangene Affäre
"Laras Familie sind Freunde meiner Familie, da blieb ein kennen lernen nicht aus. Wir verstanden uns auf Anhieb sehr gut und es entwickelte sich ein kurze Affäre daraus. Doch das ist mittlerweile einige Zeit her, Freunde und Nachbarn sind wir aber noch heute. "
Guter Freund
"Aleks habe ich vor Jahren mal auf einer Charity Veranstaltung kennen gelernt. Wir haben uns auf Anhieb super verstanden und sind dann des Öfteren um die Häuser gezogen. Da er sich aber auch für Sport interessiert war er bereits bei einigen meiner Spiele und es blieb auch die ein oder andere Sporteinheit nicht aus. Er ist ein wirklich guter Freund, der definitiv mehr auf dem Boden der Tatsache geblieben ist als ich, das gebe ich offen zu. Vielleicht kann ich mir da noch etwas von ihm abschauen oder er trichtert es mir irgendwann ein ;) "
Hass-Freundschaft
"Oh, die Begegnung mit Sol war lustig, zumindest für mich. Ich war laufen im Central Park und plötzlich kam da eine kleine Joggerin in einem Hurricanes T-Shirt um die Kurve und ist... äh.. in mich rein gelaufen / von mir abgeprallt. Sie hats von den Socken gehauen und ich, ganz Gentleman, hab ich sie wieder vom Boden aufgehoben ;) Und natürlich konnte ich mir da einen Spruch inkl. Anmache nicht verkneifen. Aber wir verstehen uns trotzdem, meistens zumindest, wenn ich ihr nicht wieder irgendwie auf den Zeiger geh."
Kleine Schwester
"Bella ist das Nesthäkchen und somit kann ich zumindest bei ihr den großen Bruder raus hängen lassen. Manchmal vielleicht zu sehr, was sie mir mittlerweile aber deutlich zeigt oder sagt. (Früher war das noch anders, da konnte sie sich noch schlechter wehren :P ) Doch ein paar Vorfälle in der Vergangenheit haben in mir den Beschützerinstinkt geweckt und deshalb werde ich immer ihr großer Bruder sein der mit Adleraugen auf sie aufpasst. Vor allem mit ihrer neuen Beziehung... Aber innerhalb der Familie muss das doch so sein, oder? Ich habe sie auf jeden Fall sehr lieb (auch wenn ich das wohl niemals wörtlich aussprechen werde) und freue mich für sie, dass es privat und beruflich endlich wieder aufwärts geht."

neutrale Beziehungen

Bekannter
"Nik hab ich über sieben Ecken / Freunde kennen gelernt. Wirklich gut kennen wir uns nicht, das wäre übertrieben, denn soweit ich weiß (hat mir zumindest Lucy erzählt), hat er einen zeitintensiven Job und ich bin ja selbst auch wenig zuhause. In meiner Rehabilitationsphase hatte ich allerdings genügend Zeit und habe ihm bei seinem Umzug geholfen. Mehr war es seitdem aber auch nicht."

negative Beziehungen